Weißrussischer Spitzenchor in Brechten!

Der Russisch-orthodoxe Chor „Aller Betrübten Freude“ aus Minsk gibt am Montag, den 26. Juni 2017, ein Konzert in unserer St. Johann-Baptist-Kirche (Widumer Platz 1).
Die Mitglieder des Ensembles aus Minsk, der Hauptstadt Weissrusslands, gehören überwiegend zur Minsker Chorleiter-Schule und sind damit professionelle Sängerinnen und Sänger. Sie tragen geistliche Lieder der orthodoxen Tradition und russische Folklore vor. Ein Chorerlebnis ersten Ranges -  inzwischen ein Geheimtipp in Dortmund!
Beginn ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Mit den eingehenden Spenden wird die soziale Arbeit einer Kirchengemeinde in Minsk unterstützt.

Gottesdienst "Zeit für dich!" am Sonntag, 25.6., 10 Uhr

Am Sonntag, 25.6., 10 Uhr, laden wir wieder ein zum Gottesdienst in unserer neuen Gottesdienstreihe „Zeit für dich!“.
An jedem letzten Sonntag im Monat feiern wir Gottesdienst etwas anders:
Ein Thema, das uns alle angeht, soll im Mittelpunkt stehen und dann im Licht der biblischen Botschaft neu beleuchtet werden.
In der Liturgie experimentieren wir mit neuen Formen.
Es gibt auch Zeit für Stille und Meditation, Zeit, um zur Ruhe zu kommen, „für sich“ zu sein.
Wir singen weniger traditionelle Kirchenlieder, sondern neueres Liedgut mit moderner Sprache.
In der musikalischen Gestaltung finden nicht nur die Orgel, sondern auch Gitarre, Klavier und andere Instrumente Raum.
Am kommenden Sonntag ist das Thema: „Hätte, hätte, Fahrradkette!“ – Vom Leben mit verpassten Gelegenheiten.