Reformationsjubiläum am 31. Oktober

Am 31. Oktober 1517 schlug der Mönch und Theologieprofessor Martin Luther 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche. Mit diesem Ereignis begann die Geschichte der Reformation! 2017 jährt sich der Thesenanschlag zum 500. Mal. Schon das ganze Jahr über haben wir uns mit Luther beschäftigt: In Gottesdiensten, in den Gruppen und Kreisen, mit Konfirmanden und kirchenkreisweit in vielen Veranstaltungen. 

Der Reformationstag bildet den krönenden Abschluss des Jubiläumsjahres! Aus Anlass des Jubiläums wird dieser Tag einmal in bundesweiter Feiertag sein. Bei uns in Brechten wollen wir den Reformationstag am Morgen feiern. Wir starten mit einem Gemeindefrühstück von 9-11 Uhr im Gemeindehaus an der Widumer Straße. Um 11.00 Uhr ist dann ein großer Festgottesdienst mit Abendmahl unter Beteiligung von Posaunenchor und Kirchenchor geplant. Anschließend wollen wir das Jubiläum noch mit einem Glas Sekt feiern.

Abends gibt es dann die Möglichkeit, in der Segenskirche in Eving weiter zu feiern: Festgottesdienst um 18.00 Uhr, anschließend feierliche Eröffnung des Projektes "Erleuchtet", bei dem die Kirche mit einem Spruch illuminiert wird. Danach ist dann Musik und Begegnung in der Segenskirche. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt, frei nach Luther: "Iss, was gar ist; trink, was klar ist, rede, was wahr ist!"

Zeit für DICH im Oktober

Der nächste "ZEIT FÜR DICH" - Gottesdienst findet statt am 29.10.2017, zur gewohnten Zeit um 11.00 Uhr. Gottesdienst mit besonderer Musik, mit zeitgemäßen Themen, zum Nach-Denken und mit dem besonderen spirituellen "Kick": Herzliche Einladung!

 

Mini - Predigtreihe mit Gastpredigern: Einfach frei?!

Wir gehen auf die Zielgerade! Das Reformationsjubiläum "500 Jahre Thesenanschlag" am 31. Oktober nähert sich mit Riesenschritten. In der Vorbereitung darauf möchten wir am 15. und am 22. Oktober  im Rahmen der Sonntags- Gottesdienste um 10.00 Uhr uns noch einmal mit dem Reformations- Thema "Einfach frei" beschäftigen. Wir haben Gastprediger eingeladen, die sich mit dem Thema jeweils auf Ihre Weise beschäftigen. Am 15. Oktober wird Pfarrer Treichel, der Landesmännerpfarrer der Westfälischen Landeskirche, predigen zu dem Thema: Verstehen Frauen und Männer das Gleiche unter "Freiheit"?

Am 22. Oktober wird Pater Modenbach vom katholischen Forum in Dortmund als Prediger zu Gast sein. Sein Thema: Frei sein in Ordensbezügen - geht das?
Wir glauben, das werden spannende Begegnungen und laden herzlich dazu ein!